Gebührenerhöhung & Gemabeitrag ab 2019

29.11.2018 11:03

ACHTUNG: Leider haben wir ab 01.03.19 eine Gebührenerhöhung um ungefähr 5 %

Monat

Kinder/ Jugendliche

Azubis/

Studenten

Erwachsene

Gruppe 2

K/S/E

Gruppe 3

Kinder

MFE

Eltern - Kind –Gruppen

10 Einheiten

Band

30 Min

68,-

79,-

94,-

44,-

 

 

 

 

45 Min

90,-

100,-

118,-

58,-/63,-/68,-

47,-

35,-

100,-

15,-

60 Min

107,-

116,-

130,-

 

 

 

 

 

  

Wir, das Team vom Musik Studio Weststadt, sind immer wieder ermutigt durch die positive Resonanz, die wir von Ihnen über die von uns mit Enthusiasmus geleistete Arbeit bekommen.  Gerne sind wir auch zukünftig für Ihre musikalischen Wünsche und Interessen da und bemühen uns, allen Situationen gerecht zu werden.

 

Stolz sind wir auch darauf, dass es uns gelingt, unser gutes und professionelles Raum- sowie Unterrichtsangebot ohne jegliche Subventionen zu einem sowohl für Familien als auch für Studenten und Erwachsene erschwinglichen Preis anbieten zu können.

 

Nach nunmehr 4 Jahren gleichbleibender Gebühren, müssen allerdings auch wir den allseits gestiegenen Kosten Rechnung tragen und unsere Gebühren zum 1. März 2019 geringfügig um ca. 5% erhöhen. Die Ermäßigungen werden entsprechend angepasst.

 

Im Rahmen der Anpassung an das Urheberrecht sind Musikschulen ab sofort gesetzlich verpflichtet, pro Schüler eine jährliche Kopier-Gebühr an die GEMA abzuführen. Diesen Betrag ziehen wir jeweils am 1. Februar gesondert von Ihrem Konto ein.

Lesen Sie bitte hierzu unser beiliegendes Begleitschreiben.

 

Wir hoffen, dass Sie für diese Maßnahmen Verständnis haben und uns auch weiterhin die Treue halten.

 

 

Betreff: Kopiergebühr für Musikschulen

 

Die GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und Vervielfältigungsrechte) hat die Musikschule Musik Studio Weststadt aufgefordert, für Schüler eine Kopier-Lizenz zu erwerben. Mit dieser Lizenz wird das Kopieren von Noten und Materialien, das Abspielen von Tonträgern im Unterricht und Aufführen von Musikstücken bei öffentlichen Konzerten, wie zum Beispiel unserem Schulfest beim Heidelberger Herbst, erlaubt.

Diese Lizenz kostet pro Schüler 16.- Euro zzgl. 7 % Umsatzteuer im Jahr und erlaubt uns:

  • ausgesuchte Noten zusammenzustellen und die Unterrichtsliteratur zu ergänzen
  • Musikwünsche aus Unterrichtswerken herauszukopieren 
  • vergessene Noten nach zu kopieren
  • Arbeitsblätter zu erstellen und auszugeben
  • Tonträger im Unterricht und zum Üben zu Hause zu nutzen
  • digital Noten herunterzuladen
  • öffentliche Konzerte zu veranstalten
  • Noten auch aus mitgebrachten Kopien zu spielen

...und erspart Ihnen zusätzliche Anschaffungen von Notenmaterial!

Kreativer, moderner und individueller Unterricht lebt von der Vielfalt der Musik. Die Musikschule Musik Studio Weststadt und dessen Lehrkräfte verfügen über eine sehr große Musik- und Noten-Bibliothek, die auf Grund des Kopierschutzes leider sonst künftig nicht ausgeschöpft werden könnte. Dies werden wir mit dem Erwerb der Lizenz zum Kopieren ändern und sparen Ihnen somit die Anschaffung von zusätzlicher Unterrichtsliteratur.

Der Lizenzbeitrag inklusive einer geringfügigen Kopiergebühr (Papier, Toner und Wartung) i.H.v. 19.- Euro, wird einmal im Jahr am 1. Februar von der Musikschule eingezogen und der Lizenzanteil an die GEMA weitergeleitet. Eine vorzeitige Beendigung des Unterrichtsvertrages erlaubt keine anteilige Rückzahlung der Lizenz- und Kopiergebühren.

Der Zusatz zur Verpflichtung der Zahlung der GEMA Lizenzgebühren sowie Kopiergebühren wird ab sofort in unseren Unterrichtsvertrag übernommen und verpflichtet Schülerinnen und Schüler zur jährlichen Zahlung. Bei Mehrfachbelegung ist nur eine Lizenz- und Kopiergebühr zu bezahlen.

Zurück