Vertragsbedingungen

Unterrichtsvertrag zwischen Musikstudio Weststadt, Inhaber Bernhard Weber und Schüler

§1 Gegenstand des Vertages
 
Die Lehrkraft des Musik Studio Weststadt *Lehrer, Fach* erteilt dem Schüler Unterricht im Fach Klavier, Unterrichtsdauer *x* Minuten. Der Unterricht findet wöchentlich während der üblichen Schulöffnungszeiten in Baden-Württemberg statt. Unterrichtstermine werden mit der Lehrkraft abgesprochen. Die Dauer des wöchentlichen Unterrichts kann bei Fortlaufen des Vertrages in Absprache mit dem Musik Studio Weststadt jederzeit auf 30, 45 oder 60 Minuten geändert werden.

§2 Vertragsdauer
 
Dieser Vertrag beginnt am *Datum* und gilt zunächst für die Dauer von sechs Monaten. Während des ersten Vertragsmonats haben beide Vertragspartner das Recht zur Kündigung, jedoch bleibt die Gebührenpflicht für diesen Monat bestehen. Zum Ende der sechs Monate gilt eine einmonatige, danach eine zweimonatige Kündigungsfrist jeweils zum nächsten Quartalsende. Die Kündigung muss dem Musik Studio Weststadt schriftlich mitgeteilt werden. Eine mündliche Kündigung ist unzulässig

§3 Gebühren
 
Die monatliche Unterrichtsgebühr beträgt € xy minus € 3 Rabatt* = _€ xy. Der Einzug der Gebühren erfolgt per Lastschrift. *Für mehrere Familienmitglieder, bzw. Fächer wird ein Rabatt gewährt.

§4 Einteilung des Unterrichts
 
Die Vermittlung der Lehrkraft erfolgt durch das Musik Studio Weststadt. Wünsche des Schülers werden soweit wie möglich berücksichtigt. Der Unterricht findet in den Räumen des Musik Studio Weststadt statt. Ein Wechsel des Unterrichtsfaches sowie der Lehrkraft ist bei fortlaufendem Vertrag möglich. Das Musik Studio Weststadt behält sich vor, Änderungen bei der Einteilung von Lehrkräften vorzunehmen, sofern dies erforderlich ist.

§5 Verhinderung und Nachholstunden
 
Sofern der Unterricht wegen Verhinderung des Lehrers ausfallen muss, bemühen sich Lehrer und Schüler um die Vereinbarung und Abhaltung von Nachholstunden. Ist dies nicht möglich, erfolgt pro Schuljahr eine Rückvergütung für die dritte und jede weitere ausgefallene Stunde. Bei Verhinderung des Schülers besteht weder ein Anspruch auf Gewährung von Nachholstunden noch ein solcher auf Vergütung. Lehrkraft und Schüler haben jedoch die Möglichkeit, Ersatztermine zu vereinbaren.

§6 Ferien
 
In den im Ferienplan des Musik Studio Weststadt festgelegten Zeiten findet kein Unterricht statt. Er entspricht im wesentlichen den Schulferien, ist aber so erstellt, dass auf jeden Wochentag übers Jahr 36 Unterrichtseinheiten entfallen.